Sie spüren,

dass Sie mit den Herausforderungen, die Sie als Führungskraft, Unternehmer oder als Freiberufler immer wieder erleben, noch besser umgehen wollen?

Dann ist eine systematische Begleitung in Form eines Coachings der richtige Weg, dies zu erreichen.

Was steht hinter diesem modernen Begriff? Oder ist es gar eine Mode, einen Coach zu haben?

Keineswegs - Coaching ist eine Methode zur Wahrnehmung und Selbstwahrnehmung, um eigenes Denken und Handeln zu gestalten und weiter zu entwickeln.





Inhalte Ihres Coaching Prozesses können sein:

Sich selbst als einzigartige Persönlichkeit innerhalb des beruflichen und sozialen Umfelds wahrzunehmen

Bestimmung des beruflichen Standorts

Die eigenen Fähigkeiten und Stärken zu erkennen

Erweiterung persönlicher Ressourcen und Kompetenzen

Emotionen wahrzunehmen und damit zielgerichtet umzugehen

Ziele zu definieren und Wege, diese Ziele umzusetzen

Neue Wege zu gehen und Veränderungen zu zulassen

Nachzusteuern und zu korrigieren, wenn Hindernisse den geplanten Weg beeinflussen





Ablauf des Coachings

Kennenlernen, um zu beurteilen, ob der Coach zu Ihnen passt

Ziele und Inhalte des Coachings festlegen

Die Inhalte erarbeiten

Das Coaching mit einem Ergebnis für Sie abschließen



Rahmen für das Coaching

Das Coaching ist immer eine freiwillige Maßnahme, die Sie wollen

Es nimmt Ihnen nicht Ihre Selbstverantwortung

Als Coach bin ich für den Prozess verantwortlich

Das Coaching ist zeitlich begrenzt

Absolute Vertraulichkeit über die Coaching-Inhalte ist unabdingbare Voraussetzung



In einem ersten unverbindlichen und für Sie kostenlosen Gespräch finden wir heraus, was Sie erreichen wollen und was ich dazu konkret für Sie tun kann.



Copyright 2011-2018 Coaching-Konfliktmanagement.de